Steuerberaterprüfung:
die Vorbereitung 

Das Steuerberaterexamen ist eine der anspruchsvollsten Prüfungen in Deutschland. Doch mit dem richtigen Vorbereitungslehrgang, genügend Zeit und der nötigen Disziplin ist auch diese Hürde zu meistern. Hier erhalten Sie alle Informationen für eine erfolgreiche Vorbereitung und erhalten Tipps, wo die Stolperfallen in der Prüfung liegen.

Wie schwer ist die Steuerberaterprüfung?

Das deutsche Steuerrecht ist eines der komplexesten der Welt. Entsprechend umfangreich ist auch die Menge an Fachwissen, die Sie in der Prüfung beherrschen müssen. Tatsächlich ist die Masse des Lernstoffes so groß, dass sie als nicht vollständig beherrschbar gilt. Wer die Prüfung vor der Steuerberaterkammer nicht mit der richtigen Strategie angeht, erlebt häufig eine Enttäuschung: im Bundesdurchschnitt fällt fast jeder zweite Teilnehmer durch die Prüfung. Bei DR. BANNAS lernen Sie deshalb nicht nur das Fachwissen, sondern auch die richtigen Methoden, um in der Prüfung die Nerven zu behalten. 

Lesen Sie dazu auch unseren Artikel zu den Steuerberaterprüfung-Durchfallquoten.

Wie lange sollte man auf die Prüfung lernen?

Entscheiden Sie sich für den Besuch eines berufsbegleitenden Kurses sollte die Vorbereitung zur Steuerberaterprüfung einen Zeitraum von in etwa 12-15 Monaten umfassen. Wählen Sie ein Vollzeit-Modell sollten Sie mindestens 3-6 Monate Zeit einrechnen (je nach Vorwissen). Mit unserer dezidierten Steuerberater-Vorbereitung sind Sie bestens gewappnet.

Wie bereite ich mich am besten auf das Steuerberaterexamen vor?

Das Bestehen des Steuerberaterexamens ist vor allem das Ergebnis harter Arbeit. Der erste wichtige Faktor in der Prüfungsvorbereitung ist dabei die Dauer der Vorbereitung. Die große Menge an Lernstoff erfordert einen frühzeitigen Einstieg und ausreichend Zeit zum Nacharbeiten des Unterrichts. Die Vorbereitung zur Steuerberaterprüfung will also bereits früh angegangen werden.

Wer einen Vollzeitlehrgang absolviert, sollte z.B. eine vorherige Selbstlernphase oder für die optimale Vorbereitung zur Steuerberaterprüfung einen zusätzlichen Steuerberaterprüfungs-Vorbereitungskurs einplanen. Aber auch wer sich für eine berufsbegleitende Ausbildung entscheidet und somit ein Jahr vor dem Examen mit dem Kurs startet, sollte bereits unmittelbar nach Kursbeginn damit beginnen, den Unterrichtsstoff nachzuarbeiten.

Neben Zeit und Disziplin spielt das Klausurentraining eine entscheidende Rolle. Die schriftliche Prüfung besteht aus drei anspruchsvollen Klausuren. Deshalb sollten Sie bei der Wahl eines Kernlehrgangs darauf achten, wieviele Klausuren im Kurs bereits enthalten sind. Unmittelbar vor der Prüfung ist zudem ein weiteres intensives Klausurentraining empfohlen. Eine gute Steuerberater-Examens-Vorbereitung macht sich also bezahlt.

In der Prüfung müssen die Kandidaten das Gelernte auch praktisch anwenden. Daher sind das Einüben der richtigen Klausurtechnik und das Lernen anhand von Praxisfällen ebenfalls entscheidend. Auch diese Techniken werden in unseren Kursen eingeübt, spezielle Klausurtechnikkurse sorgen für zusätzliche Übung und Sicherheit. So schaffen Sie für die Steuerberaterprüfung beste Voraussetzungen.

Voraussetzungen zur Steuerberaterprüfung  

Das müssen Sie mitbringen

Um die Zulassung zur Steuerberaterprüfung zu erhalten und diese dann auch noch mit Erfolg abzuschließen, braucht es ein paar wichtige Voraussetzungen. Die vorgeschriebene Mindestzeit einer praktischen Tätigkeit. Die genauen praktischen Tätigkeitszeiten und Voraussetzungen können Sie in unserem Artikel zur Steuerberaterprüfung nachlesen.

  • Ein fundiertes Wissen über das Gebiet der verwalteten Steuern
  • Umfangreiche Erfahrung im Schreiben von Übungsklausuren
  • Disziplin in der Vorbereitung 
  • Gute Nerven

Vorbereitung Steuerberaterprüfung

Schriftlicher Prüfungsteil

Um sich speziell auf die schriftliche Prüfung vorzubereiten, sollten Sie Ihre Steuerberater-Examens-Vorbereitung in drei Phasen unterteilen:

  1. Erlernen der Grundlagen: Schaffen Sie eine sichere Basis über alle Rechtsgebiete und wichtigen Begrifflichkeiten.
  2. Anwendung des gelernten Wissens anhand von Praxisfällen, Übungen und dem Schreiben von Klausuren.
  3. Aneignung der notwendigen Methoden und Klausurtechnik, um das schriftliche Examen mit der richtigen Prüfungsstrategie angehen zu können.

Klausurenkurse

 

Mündlicher Prüfungsteil

Bereits unmittelbar nach der schriftlichen Prüfung sollten Sie mit der Vorbereitung auf die mündliche Prüfung beginnen. Diese gliedert sich in folgende Bereiche:

  • Vertiefung des vorhandenen Grundlagenwissens für die mündlichen Prüfung
  • Training und Gewöhnung an die Prüfungssituation, idealerweise in Form von Prüfungssimulationen oder auch Rhethoriktrainings.

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf unserer Seite zur Vorbereitung auf die mündliche Steuerberaterprüfung.

Vorbereitung auf die Mündliche Prüfung

STB-PRÜFUNG | SCHRIFTLICHER UND MÜNDLICHER TEIL

 

 

Das ist in unseren Vorbereitungskursen für die Steuerberaterprüfung enthalten

Unser Kursprogramm beinhaltet alles, was Sie zum Bestehen der Steuerberaterprüfung benötigen. Neben dem Fachwissen im Steuerrecht bieten wir spezielle Klausurenkurse, Klausurtechniktrainings und zusätzliche Kurse für die mündliche Prüfung. Unsere Steuerberaterprüfungs-Vorbereitungskurse bilden Sie also vollends aus.

DR. BANNAS Kernlehrgänge

Unsere Kernlehrgänge sind das Herzstück der Ausbildung. Sie vermitteln alle Steuerarten und beginnen bereits frühzeitig mit dem, für die Prüfung extrem wichtigen, Klausurentraining. Daneben sind Module zur Klausurtechnik sowie Materialien für eine Vorab-Vorbereitung auf den Kurs in unseren Kursgebühren enthalten. DR. BANNAS bietet dabei für die Steuerberater-Examens-Vorbereitung verschiedene zeitliche Modelle an: besuchen Sie unsere Kurse in Vollzeit, berufsbegleitend in Teilzeit oder einen unserer Kompakt-Lehrgänge für Teilnehmer mit umfangreichem Vorwissen.

Ihre Vorteile bei DR. BANNAS

  • Alle Lehrgänge in Präsenz oder Online
  • Flexmodell zum spontanen Wechsel zwischen Präsenz- und Online-Terminen
  • umfangreiches Klausurentraining integriert (je nach Kurs-Modell bis zu 21 Klausuren)
  • Videoaufzeichnungen des Unterrichts inklusive
  • Lehrbriefe zur Vorbereitung vorab zu Hause
  • weitere Unterlagen und e-Learning-Services in unserem Online-Teilnehmerservice

DR. BANNAS Klausuren- und Klausurtechnikkurse

Im Anschluss an einen Kernlehrgang empfehlen wir jedem Teilnehmer den Besuch eines Klausurenkurses. Wer sowohl einen DR. BANNAS Kernlehrgang (s.o.) als auch unseren Klausurenpräsenz- oder Klausuren-Fernkurs besucht hat, steigert seine Chance auf ein erfolgreiches Bestehen in der Prüfung im Vergleich zu Teilnehmern anderer Anbieter deutlich: während im Durchschnitt nur ca. 50-55% aller Kandidaten die Prüfung bestehen, liegt die Bestehensquote bei den DR. BANNAS Teilnehmern in den letzten Jahren immer über 80%. Der beste Weg zum Steuerberater ist geht nur über eine adäquate Vorbereitung. Unsere Klausurenkurse sind somit das ideale Training direkt vor der schriftlichen Prüfung:

Klausurenpräsenzkurs oder Klausuren-Fernkurs für zu Hause

  • für die Routine im Klausurenschreiben
  • 12 sechsstündige Klausuren
  • inklusive individueller Korrektur und Besprechung im Anschluss
  • alle Klausuren entsprechen fachlich dem Niveau des Steuerberaterexamens und sind wie im Examen aufgebaut
  • Klausurtechniktrainings

Klausurtechnik​​​​​​​, Klausurtechnik Kompakt und Arbeitskreis Klausurtechnik

  • Die Basis für das Schreiben der Prüfungs-Klausuren
  • Fokus auf Methoden und Strategien, um in der Prüfung nicht den Überblick zu verlieren
  • Lernen Sie in der Prüfung die richtigen Prioritäten zu setzen und Wichtiges von weniger Wichtigem zu unterscheiden

Kurse zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung

Nach der Prüfung ist vor der Prüfung. Aber mit unseren speziellen Trainings für die mündliche Prüfung meistern Sie auch die letzte Hürde auf dem Weg zum Steuerberater:

Unsere Steuerberaterprüfung-Vorbereitungskurse ebnen Ihren Weg zum Erfolg

DR. BANNAS berücksichtigt in seiner Ausbildung alles, was für ein erfolgreiches Bestehen in der Steuerberaterprüfung notwendig ist. Wir bringen Ihnen nicht nur das nötige Fachwissen bei, auch Klausurmethoden oder Präsentations-Skills für die mündliche Prüfung sind Teil unseres umfassenden Lern-Konzepts. Dabei achten wir immer auf erfahrene Dozenten und höchste Qualität in Unterricht und Betreuung. Der Weg zum Steuerberater beginnt also nicht erst mit Ihren Vorbereitungen — sondern mit unseren.

Unsere Erfolgsquote gibt unserem Konzept recht: 

Während die allgemeine Bestehensquote im Durchschnitt nur bei 50-55% liegt, bestehen jährlich über 80% aller DR. BANNAS-Teilnehmer die anspruchsvolle Steuerberaterprüfung.* Alle Durchfall- und Bestehensquoten von DR. BANNAS im Vergleich zur Konkurrenz-Anbietern finden Sie auch auf unserer Seite zum Thema Steuerberaterprüfung: Durchfallquote. Melden Sie sich jetzt bei uns und lassen Sie sich Ihr passendes Kursangebot ganz individuell zusammenstellen!



*die Bestehensquote bezieht sich auf die Teilnehmer der DR. BANNAS Kernlehrgänge (Vollzeitlehrgang, Samstagslehrgang, Abend-Lehrgang, Abend-/Samstagslehrgang, KombiPlus-Lehrgang), die im Anschluss einen Klausurenlehrgang (Klausurenpräsenzkurs oder Klausurenfernkurs) besucht haben.