Ausbildung zum
Fachanwalt für Steuerrecht

Die Steuerlehrgänge Dr. Bannas führen in Kooperation mit der ARBER|seminare einen Wochenend-Lehrgang (Teilzeitkurs) in Berlin, Hamburg, Bremen, Köln, München und Stuttgart zum Erwerb besonderer theoretischer Kenntnisse im Fachgebiet Steuerrecht durch. Es stehen jeweils 160 Unterrichtsstunden zzgl. 15 Stunden Klausur zur Verfügung. Kleine Gruppen unterstützen die fundierte Ausbildung. Der kurzfristige Einstieg oder kostenlose Wechsel von Lehrgangs-Standorten ist wegen identischer, abgeschlossener Einheiten jederzeit möglich.

Kurskonzept

  • 120 Unterrichtsstunden Steuerrecht
  • 40 Unterrichtsstunden Buchführung und Bilanzierung
  • 15 Stunden Klausur
  • Unterricht jeweils von 8:30 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Die einzelnen Lehrgangseinheiten sind in allen Städten identisch und daher beliebig austauschbar!

 

Was heißt "Wochenend-Lehrgang"? 

Unterricht 2-3x pro Woche (donnerstags-freitags/samstags) in mehrwöchigen Abständen zzgl. 3 Klausuren (samstags)

Terminpläne

Wochenend-Lehrgang (Teilzeitkurs)

7 Monate, 8 Lehrgangseinheiten

Kursgebühren

Für Referendare:  1.890,00 Euro

Für Junganwälte | Assessoren: 2.550,00 Euro Zulassung bzw. Examen bei Anmeldung weniger als 4 Jahre zurückliegend  
(Kopie der Zulassung bzw. Examen bitte beifügen)

Für alle übrigen Rechtsanwälte:  2.650,00 Euro

  • zzgl. 200 Euro bei Buchung der Skripte in Papierform (ansonsten als PDF)
  • jeweils zzgl. 220,00 € einmalige Klausurgebühr
  • Ratenzahlung à 3 Raten ohne Zusatzkosten möglich
  • 5 % Frühbucherrabatt für Vollzahler und ohne Ratenzahlung bei Anmeldung bis 3 Monate vor Veranstaltungsbeginn

Die Kursgebühr ist umsatzsteuerbefreit.

Referenten

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der ARBER|seminare.