Jahreswechsel-Seminar 2022 / 2023

1 Tag (8h)
Online
Präsenz
an 2 Standorten

Jahreswechsel-Seminar 2022 / 2023: Alle wichtigen Änderungen des Jahres im Überblick.


Das diesjährige Jahreswechsel-Seminar (ehemals Jahresend-Seminar) steht am Ende eines Jahres mit zahlreichen und v.a. unübersichtlichen steuerlichen Gesetzesänderungen. Neben den im Sommer verabschiedeten Gesetzen, sind insbesondere im Herbst und bis kurz vor Jahresschluss weitere Gesetze hinzu gekommen - bzw. stehen mit der letzten Bundesratssitzung am 16.12.2022 kurz vor Abschluss. Dementsprechend werden die Gesetzesänderungen und ihre vielfältigen Auswirkungen dieses Jahr im Mittelpunkt des Seminars stehen. Es ist davon auszugehen, dass die Inhalte der Gesetzesänderungen am Seminartag final feststehen. Das Seminar ermöglicht Ihnen, den Überblick über das Gesetzgebungschaos zu behalten und die richtigen Schlüsse für die Beratung Ihrer Mandanten zu ziehen.

 

Themenplanung:

  1. „Sommergesetze“
    1. 4. Corona-Steuerhilfegesetz
    2. Steuerentlastungsgesetz 2022
    3. Zinsanpassungsgesetz
    4. Mindestlohngesetz
       
  2. Weitere Gesetzgebungsverfahren
    1. Gas- und Strompreisbremse – steuerliche Komponenten
    2. Inflationsausgleichsgesetz
    3. Jahressteuergesetz 2022, u.a.
      • Arbeitszimmer-Einschränkungen ab 2023
      • Photovoltaikanlagen ab 2023
    4. Zukunftsfinanzierungsgesetz
    5. Modernisierung des Steuerverfahrensrechts
    6. Gesetz zur Änderung von Verbrauchssteuergesetzen
    7. Temporäre Senkung der USt auf Gas und Wärme
    8. Energiepreispauschalengesetze für Rentner und Versorgungsempfänger
       
  3. Wichtige BMF-Schreiben/Ländererlasse des Jahres 2022, u.a.
    1. umfassendes BMF-Schreiben zu § 7g EStG i.d.F. nach dem JStG 2020 mit wichtigen Erkenntnissen
    2. Einführungsschreiben zu § 17 Abs. 2 a EStG – nachträgliche Anschaffungskosten bei Ausfall von Finanzierungshilfen
    3. Steuerabzug nach § 50a EStG bei Software
    4. Steuerabzug bei Bauleistungen nach § 48 EStG
       
  4. Wichtige BFH-Entscheidungen des Jahres 2022

 

Referent

Markus Perschon, Dipl.-Finw. (FH), Steuerberater (StB)

Markus Perschon ist selbständiger Steuerberater in Hamburg sowie langjähriger Dozent für Steuerrecht. Neben dem jährlichen Überblicks-Seminar (Jahresend-Seminar) unterrichtet Markus Perschon bei Dr. BANNAS Internationales Steuerrecht in der Steuerberaterausbildung.

 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Steuerberater:innen und Mitarbeiter:innen in Steuerkanzleien oder -abteilungen.

 

Hinweis: Dieses Seminar wird von der Institut für Wirtschaft und Steuer GmbH durchgeführt. Alle Seminar-Preise zzgl. MwSt. Auf Seminare werden keine Rabatte gewährt.

Termine

Orte wählen
Alle Orte
Mannheim
Mosbach (Baden)
21.12.2022 09:00 — 17:00
19.12.2022 09:00 — 17:00
20.12.2022 09:00 — 17:00